Trends für den Essbereich

Alle an einem Tisch

Foto: MDF Italia

Essen ist ein sozialer Akt. Ob Familie, Freunde oder Paare: gemeinsam essen verbindet. Um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, bedarf es einer durchdachten Auswahl an Tisch und Stühlen sowie der richtigen Beleuchtung. Auf den kommenden Seiten finden Sie die neuesten Vorschläge für den Essbereich, vorgestellt auf der IMM in Köln. Praktisch sind sie und zudem schön anzusehen, denn das Auge isst ja schließlich mit.


 

 

Roll_bar_trolley.jpg

Rollender Barwagen

Sie wollen draußen essen, doch es sieht nach Regen aus? Um binnen weniger Augenblicke die Speisen ins Trockene zu transportieren, eignet sich der Servierwagen aus weißem Aluminium mit Teakholzplatte hervorragend. Ein echter Hingucker – natürlich auch bei strahlendem Sonnenschein. Denn dann können Speisen und Getränke flexibel mit dem Schatten …
Woud_17.11.22_Miljø_optagelser1707.jpg

In Form gebracht

Bei Stuhl „Mono“ wurde Eichensperrholz wie ein Blatt Papier zu einer weichen, runden Sitzschale geformt. Möglich durch die Verwendung des neuartigen Furniers Grada. Seine Flexibilität ist enorm, sodass die Sitzfläche dünn doch gleichzeitig extrem stabil ist. Im Mittelpunkt steht „Alley“ mit Massivholztop und Eichenfurnier. Der Tisch ist eine skandinavische…
schoenbuch-grace-nachtblau-sebastian-herkner-00030.jpg

Wiederentdeckung des Jahres

Sebastian Herkner schuf mit „Grace“ einen Klassiker von morgen. Die minimalistische Form interpretiert den Servierwagen neu und überzeugt vor allem mit Funktionalität und Klasse. Ob als mobile Bar oder Beistelltisch, dieses Möbel macht den Alltag einfach schöner. Das Gestell aus pulverbeschichtetem Metall ist wahlweise in Schwarz, Nachtblau oder…
51504_Oak_Bok_extendable_dining_table.jpg

Ausziehbare Schönheit

Der belgische Hersteller vereint zeitgenössische Handwerkskunst mit zeitloser Eleganz. Tisch „Oak Bok“ verhilft dem Esszimmer zu einer schlichten Harmonie. Unbehandelte Eiche sowie sanft abgerundeten Ecken formen den natürlichen Charakter. Gemeinsam mit den passenden Stühlen bildet der Esszimmertisch eine Einheit. Im Alltag schlicht und unaufdringlich…
DS-515_Auswahl_hinten.jpg

Rücken zum Entzücken

Stuhl „DS-515“ gilt als stilvoller Begleiter am Esstisch. Eine dünne Drahtkonstruktion bildet den Rahmen. Darüber ist eine gepolsterte Lederhusse gezogen. Das gefaltete Leder definiert die Form. Ledernähte und der Einsatz von Textilien am Rücken prägen den Stuhl nachhaltig. Die Unterkonstruktion lässt ihn schlank und leicht erscheinen. www.de…
schatzl_04.jpg

Gut gepolstert

Das geölte Massivholzgestell bei Esszimmerstuhl „Schatzl“ ist wahlweise aus Kernbuche, Wildeiche natur oder Wildeiche bianco. Die Polsterung erfolgt entweder mit Kontrastfaden oder einem Ton-in-Ton-Faden. Auf Wunsch kann die Neuerscheinung zweifarbig gefertigt werden. Die passende Polstersitzbank gibt es dazu. www.koinor.com
bordbar_PanAm.jpg

Diese Bar geht steil

„Pan Am edition“ huldigt den legendären Pionier der zivilen Luftfahrt mit einer eigenen Kollektion. Wesentliche Stilmerkmale erinnern an den beginnenden Jet Set und die glamourösen Zeiten der Fliegerei. Erhältlich in allen Editionen – new, used, rivet rocker, black und white edition. Die schwebende Bar lässt sich an jeden gewünschten Platz im Hause…
ALLUNGAMI_FattoriniRizziniPartners_1000ny.jpg

Kollektionsergänzung

Esstisch „Allungami“ steht auf vier Tischbeinen aus Metall. Die Platte ist aus einem Stück gefertigt und in den Oberflächen Nussbaumfurnier, Eichenfurnier natur oder schwarz sowie in Fenix NTM® 0,9 mm in schwarz oder hellgrau erhältlich. Der Werkstoff Fenix hat eine angenehme Haptik und besitzt zudem eine matte Oberfläche, die unempfindlich gegen…
01_Piuma.jpg

Bunte Vielfalt

Drei Jahre Forschung stehen hinter dem Armlehnstuhl „Piuma“ von Piero Lissoni. Das Ergebnis ist ein thermoplastisches Polymer mit Kohlefaserverstärkung, hergestellt im Spritzgussverfahren. Es garantiert hohe Festigkeit bei extremer Leichtigkeit: 2,4 kg und nur wenige Millimeter stark. www.kartell.com
_8446

Prägnante U-Form

Diesen Essbereich bildet Sitzbank „M11“ gemeinsam mit Tisch „M10“, beide aus der Highline-Kollektion. Geschnitten aus 1 mm starkem Stahlblech, von Hand geschweißt und anschließend lackiert – so lässt sich der Herstellungsprozess zusammenfassen. Die optionale Kante aus poliertem Edelstahl bildet einen glanzvollen Abschluss. www.mueller-moebel.com
KFF-ARVA-bar-kuf_(3).jpg

Hochsitz mit Polster

Barhocker „Arva“ steht auf einem höhenverstellbaren Drehgestell, bei einer Sitzhöhe bis zu 82 cm und kurzer Rückenlehne. Die opulente Polsterung der Stuhlschale bietet höchsten Sitzkomfort an der modernen Küchentheke oder im Objektbereich und verbindet Ästhetik, Komfort und Funktionalität. www.kff.de
PetiteFriture_Dojo_Aura_Ola_Rindal_lifestyle.jpg

Fließend kurvige Formen

„Die Kollektion nimmt Bezug auf Dōjō, einen Ort, der dem Studium, der Meditation und dem Erlernen materieller Künste gewidmet ist. Sie übersetzt die Suche nach Essentiellem und vereint auf harmonische Weise strukturelle Spannungen mit fließendem Design“, so Amandine Chhor und Aïssa Logerot, die Macher der gleichnamigen Tisch- und Stuhlkollektion…
_______________________________

Klassisch und modern

Der Name deutet es bereits an: die bogenförmige Lehne von Stuhl „Butterfly“ erinnert an die Flügel eines Schmetterlings. Nun bekommt das Gestell des Klassikers einen neuen Anstrich verpasst, nämlich in Rosé. So schafft er die Verbindung zwischen traditioneller Handwerkskunst und modernem Design. Außerdem sorgt eine zehn Prozent größere Version…
Tukki_Chair-2.jpg

In die Höhe gestapelt

Die massiven Holzstühle „Tukki“ aus Ahorn oder Walnuss lassen sich problemlos stapeln. Universelle Sessel mit Armlehnen, die sich dank ihrer klassischen wie schlichten Gestaltung an zahlreiche Bedürfnisse und Umgebungen anpassen. Die Designdetails stehen gleichermaßen für Komfort und Funktion. In Zusammenarbeit mit dem japanischen Label stammt…
TEAM7_mylon_Tisch_BK_05.jpg

Harmonisches Zusammenspiel

Tisch und Stuhl „Mylon“ ergänzen sich sowohl in Optik wie Komfort. Neu ist der Naturholzstuhl, der eine dreidimensional ausgefräste Sitzfläche von 32 mm Stärke aufweist. Der Sitzkomfort ist durch die ergonomisch durchdachte Formgebung besonders hoch. Beeindruckendes Verarbeitungsdetail ist außerdem die nahtlos aus den hochgezogenen Hinterbeinen…
wn-siro_barstool-1066.jpg

Bitte Platz nehmen

Der gut proportionierte Barhocker „Siro+“ wirkt durch die abgesenkte Rückenlehne schlank und griffig. Aus Eiche gefertigt und mit Wachs poliert; die Fußstütze wahlweise in Messing oder Holz. Eine angenehme Sitzgelegenheit, egal ob für ein Frühstück in der Küche oder zum Aperitif beim Kochabend. www.woodnotes.fi
w_(string):_"0"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_DiffuseFilter.B_(half)_DiffuseFilter.G_(half)_DiffuseFilter.R_(half)_G_(half)_GlobalIllumination.B_(half)_GlobalIllumination.G_(half)_GlobalIllumination.R_(half)_Lighting.B_(half)_Lighting.G_(half)_Lighting.R_

Jubiläum eines Klassikers

Gefeiert wird der 60. Geburtstag von Pendelleuchte „PH 5“ mit einer Auswahl an lebendig-bunten Farben. Poul Henningsen – ein Pionier des Lichtdesigns, dessen Werke die Geschichte von Louis Poulsen nachhaltig prägten – entwarf den Bestseller im Jahr 1958. Auf den fünf symbolträchtigen Schirmen einer jeden Leuchte kreieren unterschiedliche Farbnuancen…
MARGO

Ausgewogenes Tragwerk

Geprägt wird die Klarheit von „Margo“ durch seine ungewöhnliche Linienführung der Konstruktionselemente. Die minimalistische Tischplatte erzeugt einen grafischen Ausdruck, egal ob eckig oder rund. Erhältlich in den Holzarten europäische Eiche und Asteiche, Esche, Buche, Kernbuche, amerikanischer Ahorn, Nussbaum und Kirschbaum, behandelt mit rein…
ARCO_Diabolo_Arnold_Merckx_HiRes_22.jpg

Der Kompakte

Bereits 1990 entwickelte Arnold Merckx den Entwurf zu Tisch „Diabolo“, in Köln wurde nun eine überarbeitete Version präsentiert. Die zentrale Säule in der Tischmitte sorgt für ausreichend Beinfreiheit, die dünne Tischplatte ermöglicht das Platzieren nahezu jedes Stuhlmodells. Optimal als Esstisch für kleinere Räume geeignet. Und wenn Gäste kommen,…
1801_113_AS.jpg

Nutzen und Empfindungen

Beides ist bei Stuhl „Aïku soft“ zu einer bequemen und schlichten Sitzkollektion zusammengefasst. Die Polsterung besteht aus geformtem Polypropylen-Kaltschaum, der auf die Sitzschale aufgetragen ist. Gewählt wird aus sechs verschiedenen Untergestellen und einer facettenreichen Stoffpalette. Das Design stammt von Jean-Marie Massaud. www.mdfita…