HyperFocal:_0
Maßgeschneidert für Schrägen ist das PCON-Bad.
Foto: Peliüal
Pelipal

Schräg geplant

Maßgefertigte Badmöbel von Pelipal sind vor allem dann eine gute Möglichkeit, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Bei der Planung wird für jedes Element zunächst die bestmögliche Position im Raum festgelegt: Waschtische und Spiegelschränke sind beispielsweise für die Anbringung unter einer Schräge eher ungeeignet, da sie viel Raumhöhe benötigen. Lassen es Platz und die baulichen Gegebenheiten zu, sind vor allem WC und Badewanne unter der Schräge zu empfehlen, da hier nicht die volle Höhe benötigt wird. Aber auch Stauraum in Form von größenangepassten Sitztruhen, Kommoden oder Regalen kann hier sehr sinnvoll sein.

www.pelipal.de