BSH-Management.jpg
BSH

Rekordumsatz

Mit 13,1 Mrd. Euro hat das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 einen Rekordumsatz erzielt. Während der Markt für Hausgeräte weltweit um 0,5 Prozent gewachsen ist, verzeichnete BSH im Jahr des 50-jährigen Bestehens ein Plus von 3,5 Prozent. Auch im
gesättigten Markt Europa wuchs das Unternehmen erneut und hat, so das Management, seine Rolle als Marktführer gestärkt. Besonders positiv verlief die Umsatzentwicklung in der Region Asien-Pazifik. Vor allem die Nachfrage im bevölkerungsreichen Indien sorgte für ein Plus von 9,3 Prozent (in lokaler Währung). Wachstumspotenziale sieht die BSH in digitalen Lösungen und Services für den Haushalt. So hat das Unternehmen mit Home Connect das gesamte Hausgeräteportfolio vernetzt. Darüber
hinaus entwickelt der Hersteller das Konzept des persönlichen Küchenassistenten Mykie weiter. www.bsh-group.com