Warendorf_Monolith.jpg
„Mondäner Monolith“ mit Keramikfronten.
Foto: Warendorf
Warendorf

Mondäner Monolith

Vier Ausstellungsküchen präsentierte der Hersteller zur diesjährigen Küchenmeile auf Gut Böckel. Allen gemeinsam ist als Basis der patentierte Faltkorpus, der in Anthrazit als zweite Korpusfarbe neben dem klassischen Silbergrau neu aufgelegt wird. Darüber hinaus wird das Sortiment um Keramik-, Metall- und Metall-Effektlack-Fronten erweitert.

Das Design „Mondäner Monolith“ zeigt z. B. Keramikfronten im Farbton Storm Negro mit einer materialgleichen Arbeitsplatte auf einem zurückgesetzten Sockel im gleichen Material. Die Rückwand ist im neuen Farbton Bronze als Kontrast inszeniert, während die Regalelemente in der Rückwand sowie der aufliegende Ansetztisch aus Turf-Eiche sind.

www.warendorf.com