bene-iso-zertifizierung-38200-bene-gmbh.jpg
Als erstes österreichisches Unternehmen erhielt Bene die ISO 38200-Zertifizierung.
Foto: Bene
Bene

Lückenlose Lieferkette

Als erstes österreichisches Unternehmen erhielt der Spezialist für die Gestaltung und Einrichtung von modernen Büro- und Arbeitswelten die ISO 38200-Zertifizierung, die eine überwachte Lieferkette für Holz und Holzprodukte, Kork und verholzte Materialien bestätigt und damit die Rückverfolgbarkeit und Legalität des eingesetzten Holzes sicherstellt.

„Nachhaltig denken und handeln ist für Bene selbstverständlich, bilden doch die drei Säulen – ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung – zentrale Aspekte der Unternehmensstrategie. Für Bene bedeutet diese Zertifizierung noch mehr Flexibilität im Einkauf und für unsere Kunden eine noch größere Sicherheit ausschließlich legale und nachhaltige Hölzer in ihren Bürolösungen einzusetzen,“ so Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation.

www.bene.com