VDM-2019-PM-Schlafzimmer-2.jpg
Begehbarer Raumteiler-Kleiderschrank mit eingebautem LED-Licht.
Foto: VDM/Wiemann
VDM

Besser schlafen

Weniger ist Mehr – so der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) zu modernen Schlafzimmereinrichtungen. Nachttisch, Bett und Kleiderschrank müssen nicht wie zu Großmutters Zeiten aus einem Guss sein. Heute bieten individuell ausgewählte Module eine persönliche Wohlfühlkombination, gern auch mit unterschiedlichen Materialien und Farben.

Im Neubau bevorzugen viele Menschen eine begehbare Schranklösung im Extraraum oder auch als Raumteiler. Eingebautes LED-Licht erleichtert die farblich passende Auswahl der täglichen Bekleidung. Im Bettenbereich sind die meisten Doppelbetten mit bequemen Rückenteilen ausgestattet. Beim Einschlafen vermitteln die oft hohen Bettrücken ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Auf der Beliebtheitsskala ganz oben rangiert das Doppelmatratzen- oder Boxspringbett.

www.moebelindustrie.de