Kücheninnovationen

Neues von der Living Kitchen 2019

Foto: Pronorm

Das Schöne auf Messen ist, dass man das Gezeigte mit allen Sinnen entdecken kann. So lassen sich Küchenoberflächen, Materialien oder eben auch kleinste Details erfassen und ausprobieren. Oft sind es ja genau die auf den ersten Blick unscheinbaren Funktionen, die den Küchenalltag erheblich erleichtern. Etwa eine gut sortierte Schublade, ein Auszug der sich zum Tablett umfunktionieren lässt oder Haken an der Wand für Kochuntensilien.


 

LEICHT_Küchen_AG_|_Living_Kitchen_2019_Cologne

Inszenierung als Architekturmarke

„Uns war es wichtig, Leicht als eine Marke zu zeigen, die den Raum Küche ganzheitlich sieht und die die umfangreichen Möglichkeiten des Innenausbaus, die wir bieten, anschaulich macht,“ so Stefan Waldenmaier zum Messeauftritt in Köln. Anhand von sechs sehr verschiedenen Küchenkonzepten wurden zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten gezeigt…
02_A_Kueppersbusch_Backofen_mit_Dampfgarer.jpg

Kompakt und vielseitig

Auftauen und Konservieren sind nur zwei der vielen Möglichkeiten vom Kompaktmodell. Zu seinen Spezialfunktionen gehören Entsaften mit Dampf, Desinfizieren, Sterilisieren sowie Auftauen mit Dampf. Besonders praktisch am Backofen mit integriertem Dampfgarer ist die Einstellung von Favoriten, zur Abspeicherung eigener Vorgänge. Das große Display mit…
Stand:_Future_Kitchen,_Alfredo_Häberli,_Samsung,_Halle_4.2
Ausstellung „Sinn und Sinnlichkeit“

Die Küche der Zukunft

Auf der Living Kitchen zeigte die Sonderausstellung Future Design Ideen zukünftiger Küchengestaltung. Auf 160 m² präsentierte der Schweizer Star-Designer Alfredo Häberli seine Küchenvision. Das Konzept setzt auf Klarheit und Vereinfachung der Arbeitsabläufe. Erleben konnte man sie sowohl real als auch virtuell – nämlich als Augmented Reality.
LED_ModuLite_F_Anwendung.jpg

„Black & White Edition“

Die LED-Unterbauleuchte „ModuLite F“ mit Flächenlicht und einstellbarer Lichtfarbe für 230V nimmt die Trendfarbe Schwarz in der Küche mit auf. So ist der Klassiker aus dem Bereich Unterbauleuchten ab sofort in Schwarz und Weiß erhältlich. Flexibel für den individuellen Einsatzbereich konzipiert, stehen verschiedene Längenvarianten zur Verfügun…
Link_Cook_left_side_open.jpg

Er kann auch zuhören

Was den „HTF-552DGS6U1“ so besonders macht? Auf der rechten oberen Tür ist ein großer, intelligenter Farb-Touchscreen mit Lautsprecher und Alexa-Funktionalität integriert. Auf Zuruf spielt er Musik, sagt das Wetter an oder setzt einen Timer. Dank der eingebauten Kameras genügt ein Blick auf die Haier U+ App und man schaut nach, was das Kühlfach…
Falcon_NEXUS_Steam,_110cm,_Dual_Fuel,_White-4.jpg

Weltneuheit

Falcon erweitert sein Sortiment an Rangecookern mit der Einführung des „Nexus Steam“, dem innovativen Herd mit Multifunktionsofen sowie einem Dampfgarer. Dieser ist mit automatischen Programmen für Fleisch, Fisch und Gemüse ausgestattet. Das integrierte Grillelement dient zudem als voll funktionsfähiger Grill. Der Wassertank ist herausnehmbar,…
Q40_ambient2.jpg

Wie ein Gemälde

Das „QV-40“-Modell steht für perfekte Geometrie. Design und Technologie vereinen sich zu einem „gekühlten Bild“ und gestaltet die Umgebung so auf einzigartige Weise. Die minimale Tiefe ermöglicht eine Installation auch in kleinen Räumen und macht aus den Quadro Vino den ersten kleinen Kühlschrank der über einen Sofa aufgehängt werden kann. Bis…
BORA_Pure_Lamm.jpg

Eine Klasse für sich

Reduziert auf das Wesentliche, besticht ein prägnantes Gestaltungselement: Mit der aus sechs Farben wählbaren Einströmdüse kann der Konsument selbst kreativ werden. Mit dem Eye-Catcher in der Mitte setzt „Pure“ individuelle Akzente in seinem Zuhause. Die Leistung des Abzugs regelt sich automatisch anhand des aktuellen Kochverhaltens. So bleibt…
Downline.jpg

Das Einstiegsmodell

Bei der Anordnung der Kochzonen sowie der Leistung einzelner Kochstellen wurde das Kochverhalten analysiert. „Downline Compact“ heißt das Einstiegsmodell und bietet eine wirtschaftliche und durchdachte Alternative. Das Touch-Bedienfeld liegt zentral auf der Glasoberfläche des Induktionskochfeldes. Die Bedienelemente werden erst bei Betriebnahme…
XL_TOP_1506_TOP_1511_D8_4c.jpg

Mobiler Stauraum

„TakeAway“ beschreibt ein Auszugsystem, welches einfach zu einem beweglichen Stauraum-Instrument wird. So wird es herausnehmbar zum Tablett und kann dorthin getragen werden, wo der Inhalt gebraucht wird. Der Auszug ist stapelbar und somit eine neue hochwertige, elegante Form der historischen Kiste. Das Konzept wurde vom Designer-Duo Thorsten Rosenstengel…
B3a_kitchen_columns.jpg

Luft nach oben

Um das volle Potenzial nach oben auszunutzen, können die Hochschränke beliebig zusammengestellt werden. Auf eine einzige Funktion spezialisiert, oder eine Kombination aus mehreren technischen Funktionen (Kühlschrank, Backofen, Geschirrspüler) mit der Aufbewahrungsfunktion. www.alpes-inox.de
HZ_Forum_Stucco_Det02.jpg

Hochwertiges Innenleben

Nicht nur die individuell verstellbaren Besteckunterteilungen sind aus massiver Buche oder Nussbaum gefertigt, sondern ebenso die kompletten Zargen der Schubkästen und Auszüge. Durch die verstellbaren Trennstege und die große Auswahl an Zubehörartikeln ergeben sich zahllose Organisationsmöglichkeiten. Die Auszugszarge aus Glas sorgt für eine hochwertige…
Linee_EI_WEI_0396.jpg

Wohnlichkeit zum Wohlfühlen

Die offenen Naturholzkorpusse, die als Nischen in die Küche „linee“ integriert werden, bieten Raum für die Inszenierung dekorativer Accessoires. Schöne Gläser, Gewürzmühlen oder Mörser finden hier ihren Platz. Diese Nischen lockern das Gesamtbild auf und erinnern an Vitrinen – vor allem dann, wenn sie mit Türen in Klarglas oder Rauchglas geplant…
schoenbuch._KAEDE_by_Hanne_Willmann_1.jpg

Minimalistisches Design

Das Tablett „Kaede“ besteht aus einem mehrlagigen 3-D-Furnier, das zu Halbkreisen geformt wird. An der Stelle wo die beiden Rahmenteile zusammentreffen, entsteht sein charakteristisches Design. Es gibt das Modell aus Ahorn, gebleicht und klar lackiert, oder aus Nussbaum, natur geölt, jeweils in zwei Größen. Ein funktionales Interior-Objekt, das…
schueller_C_OrgaWall_03.jpg

Praktische Wandgestaltung

Bei der „Orga Wall“ sind an der sonst ungenutzten Wangenseite der Küchenschränke Einhängeprofile in Edelstahlfarben oder Onyxschwarz angebracht, in die unterschiedliche Organisationsteile eingehängt werden können. Ob Schreibutensilien, Schlüssel oder Magazine – in dem praktischen Ordnungssystem findet alles seinen Platz. Dank Ladestation für Smartphone,…
HAMBURG

Wandunabhängig

Vom Sockel bis zur Beleuchtung ist bei „The Plane“ alles aus einem Guss. Neben der Gestaltung wurde großer Wert auf kurze Wege und Ergonomie gelegt. Auch der Lifestyle-Aspekt kommt beim gemeinsamen Kochen und Essen nicht zu kurz. Hochwertige Materialien wie Fenix und das edle Furnier des Tresens runden das eigenständige Bild dieser Wohnküche a…
OL_Z00057-1_HANG-IT_hooks_2pcs_terracotta.jpg

Am Haken haben

„Hang-it“ wird in Zweiersets und in den Farben Grau und Terracotta angeboten. Das Design stammt vom Duo Böttcher & Kayser – darauf spezialisiert, einfache und originelle Produkte ohne überflüssige Details zu entwerfen. Die Haken können direkt per Hand in die Wand gedreht werden, ohne dass hierfür Werkzeug erforderlich ist. www.rig-tig.com
Y_LM_Mattlack_dunkelgruen-PL_LM_Mattlack_graugruen_D03.jpg

Natürliche Schönheit

Innenauszüge aus Eiche ordnen Geschirr und Küchenutensillien, die dabei effektvoll beleuchtet werden. Zum Blickfang wird der Inselaufsatz mit praktischen Haken. Die Grünschattierungen und das Steindekor holen die Natur direkt ins Haus. Das Rasterplanungssystem „proline128“ realisiert jede Wunschhöhe. Für die klare architektonische Formensprache…
NK24625_TORINO_LACK___Lava_softmatt.jpg

„Neue Klassik“

Besonders markant sind die Schubkästen aus Massivholz. Grifflos und auf das Wesentliche reduziert, setzen sie Akzente und heben die horizontale Linienführung hervor. Die Schubkästen mit Besteckeinsätzen in schwarzer Esche werden zum wohnlichen Hingucker. Neben dem Stilmix bei den Fronten und dem warmen Farbton spielt Holz eine wichtige Rolle. Das…
S14_StoneArt304_S_11794.jpg

Von wegen sich hängen lassen

Mit „StoneArt“ wird der Trend zu großformatigen Steindekoren aufgegriffen. Das Dekor macht es dank seiner dreidimensionalen Oberfläche zu einer Front mit besonderer Ästhetik und natürlicher Anmutung – praktische Ergänzung: das Relingsystem an der Wand. www.nobilia.de