Schlafen & Bad (158 Artikel)

PI_Jensen_IMM2019_05_Crown_2.jpg

Nomen est omen

Das namensgebende Kopfteil bei „Crown“ bezeichnet ein opulentes Boxspring-Bett im XXL-Format. Es überragt den Bettkorpus zu allen Seiten und dient zudem als Halt für die Nachttische. Die „Krone“ ist das bisher größte und exklusivste Bett aus Svelvik und bietet behaglichen Rückhalt. www.jensen-beds.com
Original_Systemaufbau.jpg

Hochelastisch & stützend

Die Gestelle sind aus Massivholz gefertigt, metallfrei, nur mit Bienenwachs behandelt und ermöglichen so ein wohngesundes Raumklima. Das Besondere der Betten aber ist das patentierte Liforma-Federelement – ein spezielles Lattensystem, das sich punktgenau an die Konturen des Schläfers anpasst und aus zwei Lagen besteht. www.huesler-nest.ch
ADDA_bed2.jpg

Italienische Nüchternheit

Das weiche Kopfteil bei „Adda“ besteht aus zwei mit Gänsedaunen gefüllten Kissen. Die großzügigen Proportionen bilden den Kontrast zur schlanken Metallbasis, die mit Stoff oder Leder bezogen ist. Die raffinierten Gussmetallfüße sind in satiniertem, verchromtem, brüniertem, schwarzem Chrom oder Champagner-Finish erhältlich. www.flexform.it
MINTE_DUSTY_GREEN_DOUBLE_PF_401244-100.jpg

Extra hohe Fadenzahl

Das edle Material aus 100 % reinem Baumwoll-Satin und die zeitlose Farbgebung machen die „Minte“-Serie aus. Die pflegeleichte Bettwäsche verfügt über wichtige klimatische Eigenschaften und ist außerdem bügelleicht, trocknergeeignet und in sechs Farbvarianten erhältlich. Hier im Farbton Dusty Green. www.essenzahome.de

Überlegenheit beim Bettklima

Die Produktlinie „Natur Pur“ setzt auf die Qualität vergessener Naturmaterialien. Konzipiert als Wendematratzen sorgt über dem Kern aus Hanf, Rosshaar oder Seegras eine Ergonomieseite aus einem Naturlatexpolster für orthopädisch richtiges Liegen. Allergikern empfiehlt sich der Hanfkern, da er unempfindlich gegen Motten und Schimmel ist. Bauchschläfern,…
DS-1155_01.jpg

Gewollte Falten

Mit dem „DS-1155“ bringt der Schweizer Hersteller seine Lederkompetenz auf ein neues Niveau. Neck, das bis zu 5 mm dicke Rindsleder, ist einmalig auf der Welt. Eine matte Oberfläche und tiefe, markante Nackenfalten machen seinen charakteristischen Look aus. Das gesamte Bett ist damit umhüllt, die markanten Falten kommen besonders auf der Kopfseite…
CF_Satin_Minimal_1_©Christian_Fischbacher.jpg

Fröhlicher Farbakzent

Ein schmaler, farbiger Kordelrand fasst das Kissen ein und verleiht der Bettwäsche einen verspielten Ausdruck. Für die Satin-Bettwäsche wird ausschließlich die mit dem Gütesiegel swiss+cotton ausgezeichnete Supima-Extra-Langstapelbaumwolle verwendet. Das Garn wird in der sogenannten „Schweizer Einstellung“ zu einem extrafeinen Satin verwoben. …
BIRKENSTOCK_Basel_1_kl.jpg

Kuscheliger Rückzugsort

Ein weiches, übergroßes Kissenkopfteil mit seitlichen Flügeln im Ohrensessel-Look macht Bett „Basel“ zum Blickfang, der Entspannung und Geborgenheit verspricht. Abgerundet wird der Cocooning-Look des Bettes durch den gepolsterten Bettkasten, der ebenfalls in aufwendig gearbeiteter Steppoptik gefertigt ist. Er unterstreicht das Wohlfühlambiente…
bartmannberlin_UNIDORM_freigestellt_1.jpg

Einfach schön

Das hohe Kopfteil ist beidseitig mit Linoleum beschichtet. Die Seiten aus geölter europäischer Eiche sorgen für ein solides Erscheinungsbild. Durch die eingerückten, schmalen Füße erscheint es beinahe schwebend. Durch die geometrischen Formen ist „Unidorm“ funktional und klar zugleich. Leicht zerlegbar in seine Einzelteile, kann das Bett problemlos…
Auping1925_TC.jpg

Umweltschonend

Nachhaltige Materialien und das Prinzip der Kreislaufwirtschaft stehen im Mittelpunkt. Die neue Matratze ist vollständig recycelbar und zeichnet sich durch eine hohe Luftdurchlässigkeit aus. Sie ist modular aufgebaut und besteht aus sechs Komponenten: Bezug, Komfortschicht, Taschenfedern, Filzboden, Reißverschlüsse und Biesen. www.auping.com