Interior & Wohnaccessoires (268 Artikel)

Home Trends 2020

Die Trends 2020 sind von kreativen Farb- und Stilkombinationen geprägt. Dabei stehen die Themen Natürlichkeit und Authentizität, eine sinnliche Atmosphäre mit bekannten Stilelementen aus Art Dèco und Jugendstil sowie ein neu interpretierter Kulturmix im Vordergrund. Der Mut zur Designvielfalt zeigt sich in Raumatmosphären, die unsere Identität…
C27303.jpg

Licht berühren

Der Japanische Designer Shinya Yoshida glänzt mit seiner nahtlosen Tischleuchte: Die formschöne aus Kork, Holz oder Marmor CNC-gefräste Leuchte konnte dieses Jahr auf dem Salone Satellite, dem Bereich für Jungdesigner, ausprobiert werden. Das selbst entwickelte Modul auf der Rückseite erlaubt das intuitive Dimmen der LED-Leuchte. www.sydesig…
pulpo_stellar_grape_big_by_Sebastian_Herkner_4.jpg

Atmosphärisch

Die Stehleuchte „Grape“, wie viele Entwürfe des deutschen Herstellers aus der Feder des bekannten Offenbacher Designers Sebastian Herkner, erinnert an Atom- und Planetensysteme. Seine hochwertigen, traubenartig angeordneten und von Mund geblasenen Glaskugeln wirken elegant und bieten Atmosphäre für den gesamten Raum. www.pulpoproducts.com
1__Mito_linear_office.jpg

Starke Linien

Die neue „Mito linear“ von Occhio nimmt sich in ihrer Gestaltung vollkommen zurück. Und doch verleiht sie jedem Raum durch ihre technische Eleganz eine ganz besondere Ausstrahlung. Ausgereifte Details und die besonders hochwertige Verarbeitung überzeugen auf ganzer Linie. Reduzierter kann Licht kaum sein. www.occhio.de
Illan_still.jpg

Atmendes Licht

Kinetisches Licht ist in aller Munde. Mit der Pendelleuchte „Illan“ von der Designerin Zsuzsanna Horvath wurde die Idee von Bewegung ganz neu interpretiert. Ein leichter Luftstrom reicht aus, um die aus Sperrholz gelaserte filigrane Leuchte in Bewegung zu bringen. Durch die Schwerkraft wird aus dem eigentlich flachen Material eine einzigartige…
P1009592.jpg

Spielerisch, funktional

Das dekorative Hutelement bei „Quijote“ schenkt der Tischleuchte nicht nur den einmaligen Ausdruck, sondern ermöglicht auch das Richten und Abblenden des Lichts. Farbenfroh oder nüchtern in Schwarz und Weiß, scheint sie ein toller Begleiter. Hoffentlich ist der Entwurf des Jungdesigners auch bald in Serie verfügbar. www.lennartebert.com
KNS_CHL02_AMBIENT_LIGHT_CHRISTIAN_HAAS_2971.jpg

Skulptur aus Licht

Die aus japanischer Kastanie gefertigte Leuchte besteht aus einer klar konturierten Silhouette, die die Aufmerksamkeit auf die raffinierte, skulpturale Form zieht. „CHL02“ ist für eine indirekte Beleuchtung gegen die Wand konzipiert und macht auf jedem Regal und Sideboard eine elegante Figur. www.karimoku-newstandard.jp
_______________________________

Oop’s

Bei dieser Leuchte gibt das Papier den Ton an: „Oop‘s“ ist ein an die Wand gepinnter Papierstreifen, in dessen unterem Ende die Lichtquelle versteckt ist. Sie vereint den spontanen Ausdruck eines Ready-Made mit einer sehr ansprechenden, geschwungenen Form und dem angenehmen Licht, das durch Papier fällt. www.ingo-maurer.com
Geometric_by_Boris_Klimek_Lenka_Damová.jpg

Glas als Wertstoff

Aus Produktionsreststoffen entsteht bei „Geometric“ etwas Neues und Wunderschönes. Die Aufhängung der Leuchte umschließt die geometrischen Formen aus recyceltem Glas und deren schwarze Rahmung. Die grafische Ästhetik der Kollektion ermöglicht es, die Leuchten in einer Vielzahl von Formen zu arrangieren – rund, oval und quadratisch, als Solitär…
model-2109-concrete-above.jpg

Mondphasen

Selbst 30 Jahre über seinen Tod hinaus, verlieren die Entwürfe von Gino Sarfatti nicht an Aktualität. Seine Inspirationsquelle für die „Le Sfere“ war der Mond. Erstmalig wurde diese minimalistische Leuchte 1959 vorgestellt. Bezeichnend ist der schwarze Aluminiumring mit Aussparung, sodass die Ausrichtung der opaken Glaskugel beliebig verändert…