Trends für den Schlafbereich

Oase der Ruhe

Foto: Team 7

Foto: Team 7

Guter Schlaf ist wichtig. Wie wichtig, merken wir erst, wenn er fehlt. Zum guten Schlaf gehört längst nicht nur eine gute Unterfederung und Matratze, der gesamte Schlafraum sollte ein erholsames, wohnliches Ambiente bieten. Das Schlafzimmer dient als  Ort der Ruhe, des Entspannens, der Erholung und  Rückzugsort vom stressigen Alltag. Dementsprechend steigen die Ansprüche an eine wohnliche und gesamtheitliche Inneneinrichtung des Schlafbereichs. Wir zeigen Ihnen ausgewählte Handelsware für diesen Bereich.

 


 

Zum Wohlfühlen

Das Schlafzimmerprogramm „Tesso“ von Anrei verbindet markante Hölzer mit Glasfronten. Sie setzen bei den Schränken wahlweise eine ganze Tür oder auch nur einen Teil der Tür ab. Am Bett führen die angebauten, dezent geschwungenen Ladenkonsolen das puristische Design des Kopfteils...

Traumhaft bequem

Das Boxspringbett „Base Box“ aus der „Vitale“-Serie sorgt mit integrierter Aerogel-Matratze für gesunden Schlafkomfort. Die Gelzellen verbessern durch eine punktgenaue Druckentlastung die Durchblutung und verlängern somit Tiefschlafphasen. Zudem passt sich die Matratze besser an die Körperkontur an. Die Wabenstruktur…

Italienisch edel

Der modulare, begehbare Kleiderschrank „MySuite“ in Walnuss bringt italienisches Flair ins Schlafzimmer. Beleuchtete Tablare in Vollholz oder Rauchglas sowie Einschübe aus Leder unterstreichen den edlen Charakter. Die Ecksessel „Wendy“ mit Walnussrahmen und Samtpolsterung mit einer Rückseite aus Leder sorgen f…

Statement in Rot

Vor allem Designbegeisterte werden am Bett „Essential“ Gefallen finden: Das Haupt umschmeichelt sanft geschwungen den Rahmen, lässt den Blick auf die filigranen Füße frei. Besonders in der neuen Farbe „Coral Red“ ist das Bett ein echter Hingucker im Schlafzimmer. Zum...

Schräge Lösung

Dachschrägen werden mit den Schiebetürelementen von Doralux zu wahren Stauraumwundern – und mit Spiegelfüllung oder in weiß auch zum eleganten Blickfang. Für mehr Stabilität auf der gesamtem Schräge sorgt eine zusätzliche Führungsleiste, die auf halber Höhe mit der Tür und...

Mobile Ruhe

Für die mobile Generation bietet sich ein Bett auf Rollen an. Das dachte sich zumindest Performa und entwickelte eine mobile Bettstatt, die dank ihrer zurückgenommenen Erscheinung in Massivholz, Furnier, Kautschuk oder Linoleum Ruhe ausstrahlt. Für den nötigen Komfort sorgt die...

Wer ist die Schönste?

Puristisch und funktional – so überzeugt der Wandspiegel aus der „Arco“-Serie von Increva mit 80 oder 45 cm Durchmesser. Die praktische Ablage setzt in vier Farben einen interessanten Akzent.

Eleganter Turmbau

Der „Rialto Tower“ dient als multifunktionaler Stauraum, z. B. für Schuhe oder Handtücher, und macht im Schlafzimmer wie im Bad eine gute Figur. Oder in jedem anderen Raum. Die Schubladen bestechen mit handwerklicher Verarbeitung wie Schwalbenschwanzverbindungen.

Boxspring 2.0

Die handgefertigten Boxspringbetten aus dem „Keno Kent“-Programm sind bis 200 kg Körpergewicht konfigurierbar und überzeugen mit mindestens 480 Taschenfedern, 7-Zonen-Taschenfederkern, punktueller Körperentlastung, integrierter Belüftung und gestepptem Bezug. Verschiedene Kopf- und-Fußteilvarianten, auch in…

Gut beraten für guten Schlaf

Der Schlafexperte und Präventologe Markus Kamps weiß genau, was alles zu einer erholsamen Nachtruhe beiträgt. Welchen Einfluss Schlafzimmerathmosphäre, Schlafhygiene, aber auch Kissen und Zudecken haben, erläutert er im Interview – nützliche Fakten für Ihr Beratungsgespräch.

Sinnlich schön

Die sinnlich runden Formen an den seitlichen Wangen kontrastieren beim Sideboard „Goya“ mit den feinen, klaren Linien an der Korpusfront und am filigranen Abdeckblatt. Der spannende Kontrast setzt sich auch im Materialmix aus Glas, Lack und edlem Furnier fort. Die...

Für Ausgeschlafene

Gesunder Schlaf – wenn das kein Argument ist, um bei Kunden zu punkten. Autor Rudolf Bartl stellt das Möbelprogramm Lignea vor, mit dem sich Schreiner und Tischler durch ein hochwertiges Sortiment von Betten- und Möbelhausketten absetzen und ein ertragreiches Geschäftsfeld...

Schlafen wie Kleopatra

„Big Ann“ beeindruckt durch ein außergewöhnliches Kopfhaupt mit pyramidenförmigen Reliefs. Der hohe Rahmen des Bettes ist speziell für sogenannte Boxspring-Inside-Systeme konzipiert und kompatibel mit den meisten Boxspring-Systemen. www.anrei.at

Auf Maß

Mit „Invardo“ lassen sich auch kleine Nischen nutzen: Der Oberschrank bietet Platz für KLeidung oder Lesestoff und dank der Schiebetürfronten besteht keine Gefahr sich zu stoßen. Leuchten an der Unterseite des Oberschrankes sorgen entweder für indirekte Beleuchtung oder Licht zum...

Zu schade zum Verschlafen

In einer stressgewohnten Gesellschaft steigt das Bewusstsein für den Wert guten Schlafs. Dem Bett wird dementsprechend immer mehr Aufmerksamkeit zuteil. Und doch ist es vor allem das Drumherum, das die Menschen anspricht und das Schlafzimmer zu einem Wohnraum macht.

Blütentraum

Den Vorhangstoff „Eflora“ schmücken abstrahierte Blumen. Das dreidimensionale Dessin zaubert anmutige Licht- und Schattenspiele ans Fenster. In zartem Hellgrün zaubert der Vorhang frühlingsfrische Stimmung, in Weiß wirkt er wie ein japanisches Origami am Fenster. In einem warmen Grauton bekommt er...

Mit Farben zum Träumen

Kein anderes Zimmer in der Wohnung bietet so viel Raum für Sinnlichkeit, Entspannung und Harmonie wie das Schlafzimmer. Beim Einrichten der privaten Wohlfühloase spielen Wirkung und Zusammenspiel von Farbe und Licht deshalb eine wichtige Rolle. Jede Farbe hat eine eigene...

Schatzkammer

Ob Schmuck, Knöpfe, Haarklammern oder Münzen – im Schlafzimmer fällt häufig ein Sammelsurium an Kleinigkeiten an, z. B. aus Hosentaschen. Solche Schätze und Fundstücke sind in diesem Dosenset formschön verwahrt. www.brostecopenhagen.com

Leuchtende 50er

Astep legt die 1951 von Vittoriano Viganò entworfene Leuchtenreihe „VV Cinquanta“ wieder auf. Als Wandleuchte mit Messinghalterung kann der Reflektor bis 359 Grad gedreht und um 160 Grad auf- und abgekippt werden. Erhältlich in den Farben Weiß, Schwarz, Rot, Gelb...

Skandinavisch pur

Die Bettwäsche des dänischen Herstellers Broste Copenhagen bringt schlichte, nordisch frische Gemütlichkeit in zarten, gedeckten Tönen ins Schlafzimmer – natürlich in Leinen.